Willkommen auf Kinderklau-der-ganz-normale-Wahnsinn.de!

Diese Internetseite feiert mittlerweile ihren 15. Jahrestag und stellt somit eine der ältesten Websites zum Thema Kinderklau dar. Sie dokumentiert einen mehr als fragwürdigen Verlauf der Inobhutnahme eines Kindes und sie beschäftigt sich mit den Folgen, die das kriminelle Verhalten der beteiligten Institutionen wie Jugendamt, Gericht, Verfahrenspflege und unfähigen Anwälten auf die Familie hat. Aber auch auf andere Kinderklau-Fälle und das kriminell-kranke System der deutschen Jugendhilfe wird hier eingegangen.

Narrenkapp

JA ordnet Telefonüberwachung an

Telefonbespitzelung à la Jugendamt Da es sich hier um eine Relaunch-Site handelt und die Texte überarbeitet wurden, sei zunächst darauf hingewiesen, dass sich der Kinderklaufall Timo Pallien über die Jahre 2005, 2006 und 2007 erstreckte. Seinerzeit waren die Staatsbemühungen in Sachen Telefonüberwachung…
Narrenkapp

Jugendamt sponsert Annex

Noch so einer Dietl, Dietl ist ebenfalls so ein Mitmacher, der mehr als nur einen Platz auf meiner Website verdient hat. Dietl,  Diplom- sowie möglicherweise auch Haus- und Hof- Psychologe des Kinder- und Jugenddorfs Klinge in Seckach. Das Jugendamt Essen, dass sich zunächst anständig, dann nach…
Narrenkapp

Akten werden vorenthalten

Wie Christine Weitzel Akten "vergisst" Angnommen der Fall, es gibt einen Bericht einer Verfahrenspflegerin, der stümperhaft erstunken und erlogen ist. Zu dem es der Mutter ein Leichtes wäre, sämtliche Lügen darin mit Links zu entkräften. Was macht man dann eigentlich als Verfahrenspfleger? Richtig.…
Narrenkapp

So lief Kinderklau bei uns

Wie man meinem Kind die Familie nahm Kinderklau funktioniert nach dem Zahnradprinzip, dass ich hier bereits erklärt habe. An dem Kinderklaufall Timo Pallien, also dem Kindesraub meines Kindes, werde ich aufzeigen, wie man es bei uns machte. Die Zahnräder der Ämter sind perfekt aufeinander abgestimmt…
Narrenkapp

Freiwillige Gerichtsbarkeit

Verantwortliche und die Freiwillige Gerichtsbarkeit Wer sich intensiv mit dem Phänomen Kinderklau auseinandersetzt, wird schnell erkennen, weshalb sich beinahe jede Inobhutnahme unabhängig von ihrer Berechtigung fast schon zwangsweise zu einem Kinderklaufall entwickelt. Grund dafür ist die Zahnradtechnik. Die…
Narrenkapp

Zahnradtechnik

Kinderklau kein Einzelfall Kinderklau ist alles andere als ein Einzelfall und auch kein Novum. In allen Zeiten der Geschichte gab es den Kindesentzug und er war schon immer ein zweckgebundenes Mittel. Um Menschen gefügig zu machen. Um Menschen abzustrafen. Um sich zu bereichern. Was man heute als Inobhutnahme…

Kinderklau – wir schweigen nicht

Einer der häufigsten Gründe, warum andere Kinderklau-Seiten aus dem Netz verschwinden, ist der, dass die Seitenbetreiber – meist die betroffenen Eltern – bedroht werden. Von dem für sie zuständigen Jugendamt, oder so, wie in meinem Fall, von dem Kinderheim, dem die öffentliche Berichterstattung nicht gefällt. Die wird gerne mal als „geschäftsschädigend“ bezeichnet. Ich denke, damit ist das Wesentliche gesagt! Nämlich, um was es beim Kinderklau geht.

Kinderklau der ganz normale Wahnsinn: Neue Updates in 2020

Wie in den vergangenen Jahren planen wir neue Updates auch im Jahre 2020. Neues Design, sichere Technik, neue Bilderuploads, frische Inhalte und weitere spannende Themen zur Entwicklung im Kinderklau – also ein komplettes Refresh und Anpassungen an Standards einer user-freundlichen Website.

Uns steht eine Menge Arbeit bevor – sehen Sie es uns daher nach, dass es hier und da noch nicht so perfekt aussieht.

„Kinderklau