Die Adresse vom EGMR - Kinderklau-der-ganz-normale-wahnsinn.de - Das dreckige Geschäft mit unseren Kindern

Die Adresse vom EGMR

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Was sagte Krettek noch?

„Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm und Timo kann seine Herkunft nicht verleugnen.“

So ein Scheiß aber auch, mein alter Freund und Erziehungsleiter der Klinge Wolfgang Krettek. Da hat man dir aber auch ehrlich `nen fiesen Floh in den sonst so ruhigen Pelz gesetzt.

Da latscht doch der gerade mal 2 Tage 11 Jahre alte Timo, Sohn von Stephanie Pallien, in das Sekretariat des Kinder- und Jugenddorfs Klinge und fragt nach der Adresse vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

Wenn das mal nicht der Knaller in Tüten ist.

Echt, mein alter Freund, da hatte ich nicht schlecht gestaunt, als Timo mir den Zettel im Brief nach Essen schickte und mich darum bat, den EGMR anzurufen, damit dieser Timos Aufenthalt bei euch beendet.

Noch mehr gestaunt hatte ich, als mein Sohn mir dann die Story berichtete. Ja, einfach reingelatscht isser.

„Können Sie mir bitte mal die Adresse vom EGMR raussuchen!?“

Ich vergieße heute noch Tränen der Freude und des Lachens, wenn ich mir das nochmal anhöre.

Mal ehrlich, mein alter Freund Wolfgang Krettek, euer Platz der Liebe, dort, wo Kinder ein zuhause finden, die ja von niemand geliebt werden… glaubste echt, was ihr in eurem Klingen-Blättchen so von euch gebt?

Vielleicht mag es das ein oder andere Kind geben, was euch wirklich braucht – also wenn ihr euren Job ordentlich macht. Aber wieviele von denen, mit denen ihr euer Geld verdient, würden mit dem Wissen, das Timo schon seinerzeit hatte, nicht genau das gleiche machen wollen.

Einen eigenen Kampf führen, um von euch frei zu kommen.

03.06.2006 Anschrift Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte
03.06.2006 Anschrift Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

 

Bitte teilt den Artikel!
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment