Willkommen auf Kinderklau-der-ganz-normale-Wahnsinn.de!

Diese Internetseite feiert mittlerweile ihren 15. Jahrestag und stellt somit eine der ältesten Websites zum Thema Kinderklau dar. Sie dokumentiert einen mehr als fragwürdigen Verlauf der Inobhutnahme eines Kindes und sie beschäftigt sich mit den Folgen, die das kriminelle Verhalten der beteiligten Institutionen wie Jugendamt, Gericht, Verfahrenspflege und unfähigen Anwälten auf die Familie hat. Aber auch auf andere Kinderklau-Fälle und das kriminell-kranke System der deutschen Jugendhilfe wird hier eingegangen.

Heimlicher Urlaub

Sonderschule wirft mich raus

Wieder zur Sonderschule Nach der Rückkehr Timos, die am 02.05.2007 im Abschluss-Hilfeplangespräch in der Klinge beschlossen wurde, stand nun die Einschulung Timos in Essen an. Er sollte nun Schüler der Nelly-Neumann-Schule, Schule für Erziehungshilfe werden. Für mich nicht akzeptabel, für Timo…
Heimlicher Urlaub

Die Schullüge fliegt auf

Die Wahrheit kommt ans Licht Zuvor: Timo war ein durchschnittlich guter Schüler, wurde in die Privatschule des Heims gesteckt, ich 2 Jahre über den Sonderschulstatus angelogen. Timo sei Hauptschüler. Es war zu keinem Zeitpunkt des Kinderklaus vorgesehen, dass mein Sohn jemals zu mir zurück käme. …
Heimlicher Urlaub

Die Schullüge

2 Jahre Sonderschulstatus verheimlicht Hier habe ich darüber berichtet, dass mein Sohn Timo als Heimkind unmittelbar und ohne Notwendigkeit auf einer Sonderschule in Seckach, und zwar in der Privatschule des Kinderheims, beschult und ihm somit Zugang zu regulärer Bildung verweigert wurde. Nicht,…
Heimlicher Urlaub

Tatort Schule

Mein Kind wurde um Bildung beklaut Tatort: Schule. St. Bernhard-Schule Schule für Erziehungshilfe am Jugenddorf Klinge. Ihres Zeichens nach Förder- und Sonderschule in Seckach, Neckar-Odenwaldkreis. Lesen Sie hierzu auch: Die Schullüge. Nicht nur ich als Mutter und wir als Familie wurden um Kind…
Heimlicher Urlaub

Heimlicher Urlaub

Was so harmlos klingt ... ist ein handfester Verstoß gegen gültiges Gesetz. Täter hier: Heimpersonal Jugendamt Essen meine Erzeuger eine scheinheilige Gebetsschwester Natürlich ist ein Urlaub etwas schönes und als Mutter gönnt man seinem Kind ihn. Doch wenn der Urlaub meines…
Heimlicher Urlaub

Rechteführer der Klinge

Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei Ausgerechnet das Kinder- und Jugenddorf Klinge in Seckach hat einen Rechteführer auf seiner Website. Bitte besuchen Sie die Seite Rechteführer für Kinder und Jugendliche. Ich werde darauf mehrfach zu sprechen kommen. Vergleichen Sie dort Gelesenes mit…

Kinderklau – wir schweigen nicht

Einer der häufigsten Gründe, warum andere Kinderklau-Seiten aus dem Netz verschwinden, ist der, dass die Seitenbetreiber – meist die betroffenen Eltern – bedroht werden. Von dem für sie zuständigen Jugendamt, oder so, wie in meinem Fall, von dem Kinderheim, dem die öffentliche Berichterstattung nicht gefällt. Die wird gerne mal als „geschäftsschädigend“ bezeichnet. Ich denke, damit ist das Wesentliche gesagt! Nämlich, um was es beim Kinderklau geht.

Kinderklau der ganz normale Wahnsinn: Neue Updates in 2020

Wie in den vergangenen Jahren planen wir neue Updates auch im Jahre 2020. Neues Design, sichere Technik, neue Bilderuploads, frische Inhalte und weitere spannende Themen zur Entwicklung im Kinderklau – also ein komplettes Refresh und Anpassungen an Standards einer user-freundlichen Website.

Uns steht eine Menge Arbeit bevor – sehen Sie es uns daher nach, dass es hier und da noch nicht so perfekt aussieht.

„Kinderklau