Tatort Schule - Kinderklau-der-ganz-normale-wahnsinn.de - Das dreckige Geschäft mit unseren Kindern

Tatort Schule

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Mein Kind wurde um Bildung beklaut

Tatort: Schule. St. Bernhard-Schule Schule für Erziehungshilfe am Jugenddorf Klinge. Ihres Zeichens nach Förder- und Sonderschule in Seckach, Neckar-Odenwaldkreis. Lesen Sie hierzu auch: Die Schullüge.

Nicht nur ich als Mutter und wir als Familie wurden um Kind und Rechte beklaut, sondern vor allem auch Timo. Auch um sein Recht auf Bildung. Wie bereits hier erklärt, folgt der Kinderklau wirtschaftlichen Interessen.

Kernprogramm im Kinderklau ist es, sich an Kindern maximal finanziell zu bereichern. Da passt es natürlich hervorragend in das Konzept, wenn ein Kinder- und Jugenddorf doch gleich die passende Sonderschule bereit hält. Denn in diese kann man doch am besten einen Großteil der Heimkinder stecken und damit auch noch Reibach machen.

Vielleicht gibt es ja auch darum die, Trommelwirbel, St. Bernhard-Schule Schule für Erziehungshilfe am Kinder- und Jugenddorf Klinge in Seckach, Neckar-Odenwaldkreis?

Obwohl Timo ein ganz durchschnittlicher Schüler war und es keinen Grund und auch keine eigentlich notwendige Begutachtung gab, pferchte man meinen Sohn in diese private Sonderschule und verpasste ihm den Status Sonderschüler.

St. Bernhard-Schule
St. Bernhard-Schule – Screenshot von Privatschulen-Vergleich.de

Bitte teilt den Artikel!
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment