Grüße nach Seckach - Kinderklau-der-ganz-normale-wahnsinn.de - Das dreckige Geschäft mit unseren Kindern

Grüße nach Seckach

Grüße nach Seckach
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Nette Menschen schicken liebe Grüße

Ich in dem Fall zwischendurch mal nach Seckach, genauer an das Kinder- und Jugenddorf Klinge. Und wenn sich die Jugendämter und andere Beteiligte angesprochen fühlen, die beim Kinderklau meines Sohnes Timo Pallien beteiligt waren, natürlich gerne auch an die.

Grüße nach Seckach
Grüße nach Seckach

Warum ich liebe Grüße schicke? Weil sich Beteiligte, Verantwortliche und hier Angesprochene alles andere als darüber freuen, hier auf dieser Kinderklau Website die Hauptrollen zu spielen.

Doch wer den Teufel zum Spiel herausfordert, soll halt sehen, wie er damit klar kommt.

Die Klinge hat bereits im Jahr 2009 eine Abmahnung wegen einer meiner Kinderklau Websites versucht, doch das Problem ist, dass man seinen ernstzunehmende Gegnerin damit nur in die Ecke drängt und der sich eben noch mehr wehren muss. Dabei kann natürlich passieren, dass noch Schlimmeres öffentlich bekannt und zugleich auch bewiesen wird, was meine Websites ohnehin schon tun.

Ja, es ist eben nicht einfach, der eigenen Schande ins Gesicht zu schauen. Doch so ist das Leben eben.

Und natürlich war ich in all den Jahren, in denen ihr meine Familie und mich misshandelt und ausgebeutet habt, ein fleißiges Mädchen, das seinen Job richtig gemacht hat.

Ich habe mir über all die Jahre meine Finger wund geschrieben, alle Beweise gegen euch akribisch gesammelt, archiviert, hinterlegt, verteilt und zu wunderbarer Lektüre verarbeitet.

Diese Website und anderes sind das Ergebnis dessen, was ihr meinen Kindern und mir angetan habt – die euch gebührende Würdigung. Und damit ihr nicht wieder auf die blöde Idee mit einer Abmahnung oder sonstigem kommt, habe ich auch nach diesem Relaunch wieder für meine Sicherheit und eure Unsicherheit gesorgt.

Denn wenn ihr glaubt, dass ich die schlimmsten eurer Verbrechen auch schon für euch öffentlich sichtbar gemacht habt, dann irrt ihr euch. Da geht noch was und zur Not auch ohne mich 😉

Ihr habt euch nämlich mit mir die falsche Mutti zum Kinderklau ausgesucht.

Bitte teilt den Artikel!
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment